Das neue Dach des Katzenheims steht!

Bitte teilen Sie mich:

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir jetzt ein neues Dach auf dem APROP-Katzenheim haben. Wir sind Sandra, der Mutter von zwei unserer Freiwilligen, zu großem Dank verpflichtet, die sich freundlicherweise bereit erklärt hat, alle Arbeiten mit Unterstützung einiger ihrer Kolleginnen und Kollegen selbst zu erledigen. Sie alle haben in den letzten Wochen so hart gearbeitet und die Ergebnisse sind erstaunlich. Wir haben jetzt nicht nur ein richtiges Dach über dem gesamten Gebäude, sondern auch eine Veranda, um unsere wilde Kolonie zu schützen – so ein Luxus. Wir sind auch allen sehr dankbar, die bisher für unsere Spendenaktion gespendet haben, damit wir die Kosten der verwendeten Materialien decken können.

In Vorbereitung auf den Umzug der Katzen aus ihrer vorübergehenden Unterbringung in den Hundezwingern unternehmen wir einige Arbeiten, um sicherzustellen, dass alles sicher ist. Im nächsten Schritt der Sanierung wird der Boden der Gartenbuchten neu verfliest. Das sind derzeit unebene und schmutzige Betone, die schwer zu reinigen und unhygienisch sind. Wir werden auch einige gebrauchte Küchenschränke und Arbeitsplatten installieren, die uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt wurden, um den Freiwilligen die Reinigung und die Zubereitung von Speisen zu erleichtern.

schließen

Melden Sie sich an, um unsere wöchentliche Zusammenfassung der Beiträge zu erhalten.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz-Bestimmungen Für mehr Information.

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Bemerkungen
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde Ihre Meinung lieben, bitte kommentieren.x
de_DE