Adoptions-Update und Interview mit Gypsy

Bitte teilen Sie mich:
Willkommen zurück, liebe Leser, alle Neuigkeiten und alle Ansichten (nun, meine Ansichten) von Cat HQ.
 
Nina und Peanut, unsere Smoking-Kids, haben letzte Woche ihr Zuhause für immer bekommen, also tolle Neuigkeiten für sie. Auch Tiger, der buchstäblich seit Tagen im anderen Gartengehege ist, hat die Aufmerksamkeit auf sich gezogen, indem er genau das Bild von mir war. Kein Wunder also, dass er auch in ein neues Zuhause gezogen ist. Endlich ist unser Baby Maria heute in ein Heim gegangen – 4 in 2 Wochen! Ist das eine Art Rekord?
 
Wie üblich ist es im Tierheimleben jedoch ein Schritt vorwärts und zwei Schritte zurück, da wir Neuankömmlinge haben. Rosie und Bobbie – sie sahen größer aus als ich, als sie ankamen, aber anscheinend ist es hauptsächlich flauschig. Rosie ist hauptsächlich weiß mit etwas Ingwer und Bobbie ist Ingwer mit etwas weiß. Neuigkeiten über sie folgen später von den Sklaven. Rosa und Santana kommen aus einer Pflegefamilie – Rosa ist ein Schildpatt und Santana ein Dreifarbiger. Und Silver ist ein grau-weißes Mädchen, von dem ich hoffe, dass ich es dazu bringen kann, mein Kissen zu teilen, da sie so schön aussieht, dass ich glaube, ich könnte ein bisschen verknallt sein. Immer wenn ich sie durch die Zäune entdecke, komme ich ganz unnötig rüber und wasche mich kurz, falls sie mich wieder ansieht. Es gibt noch Leben in der alten Katze!
 
Egal, zurück zu mir. Und hier ist mein Interview mit Gypsy …
 
C – Hallo Gypsy, wie sieht es auf der anderen Seite des Zauns aus?
G – Hey Conan, ziemlich gut – gefällt dir unser neues Sofa?
C – In der Tat, warum solltest du das Sofa nehmen und nicht ich??
G – Einfach etwas Besonderes, denke ich.
C – Aber niemand ist spezieller als ich??!!
(Pause für extremes Schmollen und einen stärkenden Snack)
C – Wie auch immer, dies soll ein Interview mit dir sein, wie alt bist du Gyps und erzähl uns mehr über dich
G – Ooh, du solltest eine Dame nicht wirklich nach ihrem Alter fragen, aber ich bin fast 6. Ich bin ein Tabby ohne Schwanz aufgrund eines unglücklichen Zwischenfalls mit einem Auto, bevor ich hierher kam
C – Und was ist deine Lieblingsbeschäftigung hier im Tierheim?
G – Nun, ich mag Aufmerksamkeit und gestreichelt zu werden, du solltest es auch versuchen, du verpasst was
C – Was? Du meinst mit ihren Händen? Ich weiß nicht, wo sie waren! Jeden Tag andere Leute!! Wie oft waschen sie sie, oder? Für mich sind Hände nur zum Tragen von Essensschalen und Kotschaufeln geeignet, nicht zum Anfassen. Ein Wort – Grenzen !!
G – Beruhige dich, du lässt sowieso niemanden in deine Nähe, also musst du dir keine Sorgen machen
C – Puh, ok, wer ist dein Lieblingssklave, ich meine Freiwillige?
G - ('flüstern, flüstern')
C – WIRKLICH ??!! Du bist ein seltsames Mädchen Zigeuner …
 
Bis zum nächsten Mal liebe Leute. Liebe und Pfoten, Conan x
 

schließen

Melden Sie sich an, um unsere wöchentliche Zusammenfassung der Beiträge zu erhalten.

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz-Bestimmungen Für mehr Information.

Sam Weller

Verrückte Katzenfrau mittleren Alters - Sklavin von 4 Rettungsbabys

0 0 Stimmen
Artikelbewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Bemerkungen
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
0
Würde Ihre Meinung lieben, bitte kommentieren.x
de_DE